├ťberblick

Die Gemeinde Rozavlea liegt inMarmarosch (rumänisch Maramure┼č), im Norden Siebenbürgens, in der Marmarosch Senke. Sie liegt auf dem Fluss Iza zirka 80km östlich von Neustadt (Baia Mare), Landkreishauptstadt und 35km süd-östlich Marmaroschsiget (Sighetu Marma┼úiei), die Hauptstadt des Historischen Marmarosch (Maramure┼č)

Der näherste Flughafen ist 90km entfernt, neben Neustadt und es gibt ein größeren in Klausenburg (Cluj – Napoca) 190km weit.

Demografischgesehen, hat Rozavlea 4000 Einwohner, die meisten sind in der Agrikultur, Landwirtschaft, Viehzucht und Obstgärten beteiligt. Die wichtigsten Tätigkeiten der Einwohner schließen Handel, landwirtschaftliches Tourismus und Bau ein. Ein bedeutender Teil der Bewohner arbeitet im Ausland.

Aus dem Sichtpunkt der Technik und öffentlichen Nutzenist Rozavlea gut ausgerüstet: es gibt Mobilfunknetze wie Orange, Vodafone, Cosmote, Internetzugang, Kabelfernsehen, Wasserleitung, und Kanalisation, die fast beendet wurde. Elektrizität gibt es auf 99% der bewohnbaren Fläche.

Rozavlea hat eine Fläche von4400 Hektare wobei man noch 900 Hektare von Wald in der Nähe von Botiza. Es ist eine Hügellandschaft zirka 500m hoch, die einzigen Tiefländer sind auf dem Fluss Iza und einige seiner Nebenflüsse.

Die Zone ist günstig für Tourismus, landwirtschaftlichen Tourismus, bemerkenswerte Landschaften, ökologische Produkte usw. Die lokale Gastfreundschaft zieht eine wichtige Anzahl von rumänische und ausländische Touristen an. In Rozavlea sind mehr als 15 Gasthäuser, meisten mit 2 Blumen bewertet. 
In der Gemeinde Rozavlea ist auch das Dorf Salta eingeschlossen, eine relativ isolierte Gemeinschaft, aber mit einem hohen touristischen Potential.

Die Gemeinde ist nicht zufrieden mit der Infrastruktur,da nur die Landkreisstraße asphaltiert ist. Die Sekundärwege sind gepflastert.