Infrastruktur

Die Gemeinde ist nicht zufrieden mit der Infrastruktur, da nur die Landkreisstraße asphaltiert ist. Die Sekundärwege sind gepflastert.

Aus dem Sichtpunkt der Technik und öffentlichen Nutzen ist Rozavlea gut ausgerüstet: 
♦ es gibt Mobilfunknetze wie Orange, Vodafone, Cosmote,
♦ Internetzugang, Kabelfernsehen
♦ Wasserleitung
♦ Kanalisation, die fast beendet wurde
♦ Elektrizität gibt es auf 99% der bewohnbaren Fläche.